Datenbankverbindung


29.12.2018: ERSTE ZWISCHENBILANZ DER ANTON BRUCKNER-URTEXT GESAMTAUSGABE
Die erste Zwischenbilanz der Anton Bruckner Urtext Gesamtausgabe fällt positiv aus: Die ABUGA wird von Schott Music International weltweit vertrieben. Bereits erschienen sind zwischen 2015 und 2018 kommentierte Dirigierpartituren und Leihmateriale der 5., 6. und 7. Sinfonie, des Requiem, der Missa Solemnis und kleinerer Kirchenmusikwerke.

Die drei Sinfonien wurden bereits mehrmals von internationalen Spitzenorchestern aufgeführt, allen voran den Berliner Philharmonikern unter Simon Rattle (7. Sinfonie) und unter Daniel Harding (5. Sinfonie) sowie dem Orchestra of the Age of Enlightenment unter Simon Rattle (6. Sinfonie). Mit den Aufführungen der 5. Sinfonie mit dem Brucknerorchester Linz unter Markus Poschner (9. Februar) und der 6. Sinfonie mit dem London Symphony Orchestra unter Simon Rattle (20. Februar) werden dann bis Ende Februar 2019 alle drei Sinfonie-Ausgaben der ABUGA einmal im Wiener Musikverein erklungen sein.

Die Missa Solemnis und das Requiem wurden 2017 bzw. 2018 vom RIAS Kammerchor und der Akademie für alte Musik unter Lukasz Borowicz in Berlin erstaufgeführt und -eingespielt (die Missa Solemnis ist bereits im Frühjahr 2018 erschienen; das Requiem soll 2019 folgen). Bei Werke werden außerdem an Bruckners Todestag im Rahmen des Linzer Brucknerfestes 2019 mit den gleichen Kräften in St. Florian erklingen. Damit werden dann innerhalb von fünf Jahren alle fünf größeren bisherigen ABUGA-Ausgaben auch in Österreich erstmals gespielt worden sein.

Dies stimmt den Verlag optimistisch, die Gesamtausgabe in ähnlichem Tempo fortsetzen zu können. Für 2019 bereitet die ABUGA die Veröffentlichung der ersten Studienpartituren und einiger käuflicher Spielausgaben kleinerer Werke sowie die Verstärkung der Internetpräsenz und Werbung vor. Die internen Planungen sehen zur Zeit vor, daß bis zum großen Jubiläum 2024 (200. Geburtstag von Anton Bruckner) die größeren Chorwerke mit Orchester und Sinfonien in mindestens einer Fassung ediert und vorgelegt werden.



Zurück



Statistik  |  Administrator