Datenbankverbindung


BENJAMIN-GUNNAR COHRS

DIRIGENT • MUSIKFORSCHER • PUBLIZIST

HOME:   News; Termine | News; Dates
DIRIGENT:   Informationen; Lebenslauf
| Information; CV
FORSCHUNG:   Musikwissenschaftliche Tätigkeiten
| Scholarly Activities
KULTUR-ARBEIT:   Übersicht
| Overview of Professional Offering
BGC-MANUSCRIPT-EDITION:   Bearbeitungen; Werke
| Arrangements; Works
BRUCKNER-9-FINALE:   Bruckners Neunte, Finale
|  Bruckner´s Ninth, Finale
                                           Aufführungen seit 2012
|  Performances since 2012
DOWNLOAD:   Informationen; Texte; Fotos
Information; Text; Pics
LINKS:   Websites; Freunde; Partner
|  Websites; Friends; Partners
IMPRESSUM:   Kontakt; Datenschutz 
| Contact; Data Security

Links und Downloads sind auf dieser Website grün markiert.
|
Links and downloads are marked green on this website.

1.1. 2019: CHANGE OF FON NUMBERS & E-MAIL

MY PRIVATE AND BUSINESS  NUMBER (0421 - 79...)
WILL BE ONLY AVAILABLE UNTIL 31 DECEMBER 2018
PLEASE ASK VIA E-MAIL FOR NEW NUMBERS!

MY OLD YAHOO-/WEB-ACCOUNTS ARE NO LONGER VALID
NEW OFFICE MAIL: artium(et)mail.de


BGC EDITIONS LIVE IN CONCERT 2019

ANTON BRUCKNER: 6th SYMPHONY
ABUGA EDITION (2016) BY BENJAMIN-GUNNAR COHRS

13 January 2019, 19.00,  Barbican Center, London
14 January 2019, 19.30,  Bela Bartok National Concert Hall, Budapest
15 January 2019, 20.00,  Teatr Wielki Opera Naredowa, Warsaw/Warschau
16 January 2019, 20.00,  National Forum for Music, Wroclaw/Breslau
17 January 2019, 19.30,  ICE Congress Centre, Krakow/Krakau
20 January 2019, 19.00,  Barbican Center, London
LONDON SYMPHONY ORCHESTRA, SIR SIMON RATTLE

WOLFGANG AMADE MOZART: C MINOR MASS, KV 427

WITH CREDO & AGNUS DEI,  COMPLETED BY BENJAMIN-GUNNAR COHRS (2012)
01 February 2019,  20.00,   Philharmonie im Gasteig,  München, Germany
02 February 2019,  19.00,   Philharmonie im Gasteig,  München, Germany
03 February 2019,  19.00,   Philharmonie im Gasteig,  München, Germany
JACQUELIN WAGNER, JULIA LEZHNEVA, JULIAN PREGARDIEN, LIANG LI
PHILHARMONISCHER CHOR MÜNCHEN, MÜNCHNER PHILHARMONIKER, ANDREW MANZE

ANTON BRUCKNER: 5th SYMPHONY
ABUGA EDITION (2018) BY BENJAMIN-GUNNAR COHRS

9  February 2018, 19.30,
Musikverein, Vienna/Wien (First Vienna Performance)
BRUCKNER ORCHESTER LINZ, MARKUS POSCHNER

ANTON BRUCKNER: 6th SYMPHONY
ABUGA EDITION (2016) BY BENJAMIN-GUNNAR COHRS

20 February 2019, 19.30,  Musikverein, Vienna/Wien
(First Vienna Performance)
21 February 2019, 20.00,  Philharmonie, Essen
22 February 2019, 20.00,  Alte Oper, Frankfurt
23 February 2019, 20.00,  Elbphilharmonie, Hamburg
24 February 2019, 19.00,  Philharmonie, Luxemburg

LONDON SYMPHONY ORCHESTRA, SIR SIMON RATTLE

ANTON BRUCKNER: REQUIEM, MISSA SOLEMNIS U. A.
ABUGA EDITIONEN (2017/18) BY BENJAMIN-GUNNAR COHRS

11 October 2019, 19.30,  Stiftskirche, St. Florian, Austria
JOHANNA WINKEL, SOPHIE HARMSEN, SEBASTIAN KOHLHEPP, LUDWIG MITTELHAMMER
RIAS-KAMMERCHOR, AKADEMIE FÜR ALTE MUSIK BERLIN, LUKASZ BOROWICZ

(Foto: Privat)




NEWS & AKTUELLE TERMINE



29.12.2018: ERSTE ZWISCHENBILANZ DER ANTON BRUCKNER-URTEXT GESAMTAUSGABE
Die erste Zwischenbilanz der Anton Bruckner Urtext Gesamtausgabe fällt positiv aus: Die ABUGA wird von Schott Music International weltweit vertrieben. Bereits erschienen sind zwischen 2015 und 2018 kommentierte Dirigierpartituren und Leihmateriale der 5., 6. und 7. Sinfonie, des Requiem, der Missa Solemnis und kleinerer Kirchenmusikwerke.

Die drei Sinfonien wurden bereits mehrmals von internationalen Spitzenorchestern aufgeführt, allen voran den Berliner Philharmonikern unter Simon Rattle (7. Sinfonie) und unter Daniel Harding (5. Sinfonie) sowie dem Orchestra of the Age of Enlightenment unter Simon Rattle (6. Sinfonie). Mit den Aufführungen der 5. Sinfonie mit dem Brucknerorchester Linz unter Markus Poschner (9. Februar) und der 6. Sinfonie mit dem London Symphony Orchestra unter Simon Rattle (20. Februar) werden dann bis Ende Februar 2019 alle drei Sinfonie-Ausgaben der ABUGA einmal im Wiener Musikverein erklungen sein.

Die Missa Solemnis und das Requiem wurden 2017 bzw. 2018 vom RIAS Kammerchor und der Akademie für alte Musik unter Lukasz Borowicz in Berlin erstaufgeführt und -eingespielt (die Missa Solemnis ist bereits im Frühjahr 2018 erschienen; das Requiem soll 2019 folgen). Bei Werke werden außerdem an Bruckners Todestag im Rahmen des Linzer Brucknerfestes 2019 mit den gleichen Kräften in St. Florian erklingen. Damit werden dann innerhalb von fünf Jahren alle fünf größeren bisherigen ABUGA-Ausgaben auch in Österreich erstmals gespielt worden sein.

Dies stimmt den Verlag optimistisch, die Gesamtausgabe in ähnlichem Tempo fortsetzen zu können. Für 2019 bereitet die ABUGA die Veröffentlichung der ersten Studienpartituren und einiger käuflicher Spielausgaben kleinerer Werke sowie die Verstärkung der Internetpräsenz und Werbung vor. Die internen Planungen sehen zur Zeit vor, daß bis zum großen Jubiläum 2024 (200. Geburtstag von Anton Bruckner) die größeren Chorwerke mit Orchester und Sinfonien in mindestens einer Fassung ediert und vorgelegt werden.






COLLECTED NEWS 2019 & 2018 (latest first)
22.11.2018: PREMIERE DER ABUGA-AUSGABE VON BRUCKNERS REQUIEM

Für die Anton-Bruckner-Urtext-Gesamtausgabe hat Benjamin-Gunnar Cohrs soeben kritische Neuausgaben von Bruckners Requiem, Libera, den Trauerchören und Aequales-Sätzen
... [mehr]




Statistik  |  Administrator